Feuerwehr Lengede

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Einsätze Februar 2018

 

🚨 Einsatz: 008
📅 Datum: 04.02.2018
 Uhrzeit: 18:01 Uhr
🖨 Alarmstichwort: Feuer 3 Werkstatthalle 
🚒 Fzg vor Ort: 
- FW- Lengede
- FW- Broistedt
- FW Barbecke
- FW Klein Lafferde
- DLK- Gruppe BFSZ
- 2x RTW´s
- NEF
- KBM, GBM, Ordnungsamtsleiterin
- Leitender Notarzt
- UG- ÖEL
- ORGL

Feuer 3 in Broistedter KFZ - Werkstatt/Lackiererei. Eine vermisste Person.

Am Abend kam es im Lengeder Ortsteil Broistedt zu einem Vollbrand einer dort ansässigen Fahrzeug Lackiererei. Zusammen mit den Wehren aus Broistedt, Barbecke und Klein Lafferde, sowie der Drehleitergruppe aus Salzgitter wurden wir von der IRLS Braunschweig/Wolfenbüttel/Peine alarmiert.Vor Ort bestätigte sich ein Vollbrand der cirka 10x20 Meter umfasste. Neben der Halle brannten auch Autos und andere Gerätschaften, auch befanden sich Propangas, Acetylen und andere Flaschen und Behälter im Werkstattbereich.Sofort wurde die Brandbekämpfung eingeleitet und parallel ein benachbartes Wohnhaus evakuiert. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und die Gefahr eines übergeifen der flammen konnte zügig verhindert werden. Nach Auskunft eines Mitarbeiters wurde eine Person in der Halle vermisst. Daraufhin wurden Suchtrupps mit Hilfe von Wärmebildkameras gebildet, um das Gebäude und den Umkreis abzusuchen. Nach einiger Zeit wurde die Suche dann Ergebnislos abgebrochen, die Polizei sucht weiterhin nach dem Vermissten. Bei dem Feuer wurde eine Person verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gegen 20:30 Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Presseartikel:

News38

SalzgitterZeitung

 

 

🚨 Einsatz: 009
📅 Datum: 11.02.2018
 Uhrzeit: 15:00 Uhr
🖨 Alarmstichwort: BraSiWa
🚒 Fzg vor Ort: -

Brandsicherheitswache Kinderkarneval im Bürgerhaus.


🚨 Einsatz: 010
📅 Datum: 13.02.2018
 Uhrzeit: 11:48 Uhr
🖨 Alarmstichwort: Feuer 1Fläche
🚒 Fzg vor Ort: 
- FW Broistedt
- FW Barbecke
- TLF Lengede
- RTW

Flächenbrand in einer Landmaschinenfabrik.

Zusammen mit den Feuerwehren Broistedt und Barbecke wurden wir zu einem bestätigtem Feuer gerufen. Der Pförtner des Betriebes führte uns zu einem cirka 3m² großem Gestrüpp, welches mit einem C-Rohr abgelöscht wurde. Durch eigene Löschmaßnahmen ,mit Kleinlöschgeräten, des Pförtners, konnte bereits eine Ausbreitung verhindert werden.

🚨 Einsatz: 011
📅 Datum: 10.03.2018
 Uhrzeit: 11:07 Uhr
🖨 Alarmstichwort: Person hinter Wohnungstür
🚒 Fzg vor Ort: RW, TLF, RTW, NEF

Hilflose Person hinter Wohnungstür

Am Vormittag wurden wir von der IRLS Braunschweig/Wolfenbüttel/Peine zu einer Türöffnung in den Danziger Ring alarmiert. Vor Ort konnte die Tür schnell vom RW-Trupp geöffnet werden. Unser Rettungsdienstliches Personal kümmerte sich dann um die Erstversorgung bis zum Eintreffen des RTW´s und des Notarztes. Nach Übergabe an den Rettungsdienst konnten wir wieder in unseren Standort einrücken.