Feuerwehr Lengede

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Persönliche Schutzausrüstung

Die einfache "persönliche" Schutzausrüstung

 

(anklicken zum Vergrößern!)

 

Die "einfache" PSA besteht in der Gemeinde Lengede aus folgenden Dingen.

  • Schuberth Helm F130 mit Visier und Nackenschutz aus Leder
  • Nomex Überjacke von NTI 112
  • Nomex Überhose von NTI 112
  • Sicherheitsstiefel Völkl Primus 21 cs 
  • Handschuhe von GFD

Diese PSA ist die Standardausrüstung mit der jeder unserer Feuerwehrmänner/-Frauen in den Einsatz- und Übungsdienst gehen.

 

Die "erweiterte" persönliche Schutzausrüstung

 

 

(anklicken zum Vergrößern!)

 

Die "erweiterte" PSA besteht in der Gemeinde Lengede aus folgenden Dingen.

  • Schuberth Helm F130 mit Visier und Hollandtuch
  • Nomex Überjacke von NTI 112
  • Nomex Überhose von NTI 112
  • Sicherheitsstiefel von Völkl Primus 21 cs
  • Handschuhe von GFD
  • Flammschutzhaube
  • Vollgesichtsmaske von Dräger
  • Atemschutzfalsche mit Tragevorrichtung und Anschlüssen von Dräger
  • Feuerwehrhaltegurt mit Beil von Artex

Diese PSA ist nur für Feuerwehrmänner/-Frauen zugänglich welche die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger absolviert und regelmäßig die Tauglichkeitsuntersuchung G26-3 bestehen.